...so that Susi's wishes become true!!!

Spendenaufruf für Susi

R.I.P., Susi!!

Endlich komme bzw. zwinge ich mich dazu, Susi's Website zu aktualisieren! 

Ich bitte vor allem Lena und Klaus um Entschuldigung, dass es nicht eher ging. Aber es hatte hauptsächlich gesundheitliche Gründe bei mir, warum ich es bisher einfach nicht schaffte, die Aktualisierung anzugehen. Und dann hatte es auch noch vor kurzem Probleme mit dem Website-Anbieter während eines Produkt-Upgrades gegeben, so dass einige Zeit nichts an der Website geändert werden konnte.

Ich hoffe, Lena und Klaus, ihr nehmt es mir nicht übel, dass es so lange gedauert hat!

Nun gut. Aber jetzt muss es einfach getan werden!
Es fällt mir trotzdem echt nicht leicht, jetzt ein "Ende" für diese Aktion "...so that Susi's wishes become true!" zu schreiben. Das hat - zumindest für mich - so was Absolutes, Endliches, etwas Abschließendes und nicht mehr Umkehrbares! Und will ich das?

Klar, es muss! Susi ist von uns gegangen, schon vor mittlerweile sieben Monaten. Das hatte ja schon was Endgültiges. Aber solange ich die Website zwangsweise noch "offen" hielt, nicht auf den aktuellsten Stand bringen konnte (oder wollte??), war es so, trotz dem, dass ich auf Susis Beerdigung war, dass sie weiterhin immer noch irgendwie "da" war!

Vor allem in den letzten Monaten, als ich wieder einmal aufgrund gesundheitlicher "Aussetzer" nicht auf der Höhe war, hab ich oft an Susi denken müssen. An ihre Kraft, ihren Optimismus, ihren Willen und vor allem ihrer Fähigkeit, obwohl selbst todkrank, anderen noch durch ihre Ausstrahlung helfen zu wollen und auch zu können! Aber...

...am 02. November 2016 also,
hat sie ihren tapferen Kampf gegen den Gehirntumor verloren!

Von den Ärzten bekam sie am Anfang der Diagnose
etwa 18 Monate und sie erkämpfte sich
unglaubliche knapp vier (4) Jahre!!


Susi und ihre Familie  konnten sich durch eure/Ihre Unterstützung und Spenden einige ihrer letzten Wünsche tatsächlich erfüllen! Die Hilfsbereitschaft hat sicher alle - mich auf jeden Fall - total überwältigt und umgehauen!

In der Bildergalerie gibt es hierzu eine paar Fotostrecken.


Ich muss hier der Form halber jedenfalls auch noch erwähnen und darauf hinweisen, dass der (zweckgebundene) Spendenaufruf somit eingestellt ist und bitte nicht mehr für "...so that Susis wisches become true" gespendet werden sollte!


Wer jedoch die Hinterbliebenen, Lena und Klaus Klieber in irgendeiner Form weiterhin unterstützen möchte, sei hiermit natürlich nicht davon abgehalten!

Nur der eigentliche Spendenzweck dieser Website ist hiermit - wenn auch verspätet - eingestellt!!


Wir werden die Website jedoch weiterhin offen und "online" halten, natürlich immer vorausgesetzt das die Familie von Susi das gestattet, um uns an einen wunderbaren Menschen, Ehefrau, Mutter, Schwester, Tochter, Freundin, Arbeitskollegin usw. zu erinnern und zu gedenken!

R.I.P. Susi, miss you...




Euer/Ihr

Peter "Pit" Salzer
(Web-Admin)


Email
Info